Präventionsmaßnahmen


Präventionsmaßnahmen haben die Aufgabe, Krankheiten vorzubeugen oder bei bestehenden Krankheiten in einem frühen Stadium zu intervenieren. Zudem soll auch Verschlimmerungen und Folgeerkrankungen vorgebeugt werden.

Vorsorge mit Spaß und Effizienz...

Präventionsprogramme werden gestützt durch die gesetzlichen Krankenkassen. Jeder Versicherte einer Krankenkassen hat einen Anspruch darauf, bestimmte Angebote und Präventionsmaßnahmen zur Gesundheitsvorsorge zu nutzen. Dazu gehören neben unterschiedlichen Beratungsangeboten auch eine Vielzahl von Sport- oder Entspannungskursen.


Zu den Leistungen, die von den Krankenkassen (anteilig) übernommen werden, gehören zum Beispiel Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule, die Teilnahme an Sportkursen wie Nordic Walking und Laufen genauso wie Autogenes Training und die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson.


Wir bieten Ihnen folgende Kurse an:

  • Rückenschule / 10 x 60 Minuten / 100,00 €
  • Nordic Walking / 8 x 60 Minuten / 100,00 € inkl. Leihgebühr für Stöcke
  • Nordic Walking mit Baby / 8 x 60 Minuten / 100,00 € inkl. Leihgebühr für Stöcke
  • Autogenes Training / 10 x 60 Minuten / 100,00 €
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson / 10 x 60 Minuten / 100,00 €